Schneiden und Binden

Neben dem Kopiere, stehen dir folgen Geräte gratis zur Verfügung, um deine Druckprodukte professionell zu verarbeiten. Die Geräte sind darauf ausgelegt alle gängigen Abgabeformate von Stadtraumanalyse und Entwurfstechnik, über P1 und P2 bis hin zu Bachelorarbeiten selbstständig zu verarbeiten:

Schneidemaschine: Da unser Drucker nicht „randlos“ drucken kann, kannst du ihr dir die Ränder wegschneiden, oder generell Blätter bis zu A3 zurechtschneiden.

Langarmhefter („Tacker“): damit kannst du z.b. Broschüren oder kleine Booklets in der Mitte zusammentackern (im Gegensatz zu einem normalen Tacker, der nur am Rand tackern kann). Du erhältst damit eine Bindung wie bei Zeitungen oder Zeitschriften. Du kannst damit Medien bis zu A2 Querformat und bis zu 50 Blätter verarbeiten.

Spiralbindegerät: Damit erstellst du professionelle Bindungen mit einer Metallspirale. Die Materialien, die du dafür benötigst (Metallspirale, Kartonrückseite und Foliendeckblatt) erhältst du im Büro zu einem Unkostenbeitrag von 1€. Du kannst damit Medien bis zu A3 Querformat und bis zu 60 Blätter verarbeiten.