Planer*innen-Treffen

Zuletzt aktualisiert am 10. Feber 2021

Das Planer*innen-Treffen findet jedes Semester an einer der elf deutschsprachigen Hochschulen, an denen man im Bachelor und Master Raumplanung oder Stadtplanung studieren kann, statt.

Folgende Hochschulen bilden den Beirat der Fachschaften der Stadt- und Raumplanung und tragen Planer*innen Treffen aus:

  • Berlin
  • Cottbus
  • Erfurt
  • Dortmund
  • Hamburg
  • Kaiserlautern
  • Kassel
  • Nürtingen
  • Rapperswil
  • Weimar
  • Wien

Jedes Semester organisiert eine andere Fachschaft das Treffen. Es nehmen dabei in der Regel zwischen 120 und 150 Leute aus allen oben genannten Hochschulen teil. Während des vier-tägigen Treffens schläft man in einem Turnsaal (i.d.R.), hat spannende Exkursionen und Workshops und hat genügend Zeit bei Parties und sonstigen Abendveranstaltungen neue Freund*innen kennenzulernen. Jedes PIT steht unter einem besonderen thematischen Fokus, der sich quer durch das gesamte Treffen zieht. Beispiele für Themen der letzten PITs sind: nachhaltige Mobilität, Recht auf Stadt oder regionale Identität.

Im Mai 2021 findet das Planer*innen Treffen bei uns in Wien statt. Die Planungen dafür haben im März 2020 gestartet. Hast du auch Lust, bei der Organisation des PIT mitzuhelfen? Schicke einfach eine Mail an pitwien21@fsraum.at – jede motivierte Person ist gerne gesehen! Weiters gibt es bereits eine Homepage, die dir spannende Informationen rund ums Thema Utopien und Dystopien verrät: www.uto.wien

PIT PIT HURRA