Fachschaft Raumplanung

News zum Umzug an den Karlsplatz

Nach dem Gespräch mit dem Vize-Rektor für Infrastruktur wurde uns versichert, dass der Umzug des Instituts für Raumplanung und somit der Lehrbetrieb zurück an den Karlsplatz für den Sommer 2020 geplant ist. Vorausgesetzt ist allerdings dass der Umbau des Gebäudes Karlsgasse 13 innerhalb von 9 Monaten abgeschlossen wird, mit den Bauarbeiten wurde jedoch bisher noch nicht begonnen 😉

CALL für die RAUM19

Im Herbst 2019 bietet sich erstmals die Möglichkeit Ideen, Projekte und Arbeiten von Studierenden des Studiengangs Raumplanung in einem größeren Rahmen zu präsentieren.
Ziel ist es, unsere Arbeiten vor den Vorhang zu holen, die Bandbreite und Vielfalt des Raumplanungsstudiums aufzuzeigen, den Austausch zu fördern – einfach gemeinsam Raumplanung zu feiern.

Ganz einfach unter tinyurl.com/dieRaum19 einreichen.

ÖH-Wahl 2019

Liebe Kolleg*innen!

Wer denkt, dass sich Uni Politik nur auf die Uni- versität auswirkt, auf eine Welt von Träumenden, aus der man als Normale*r ohnehin nach fünf Jahren wieder verschwunden ist, irrt sich. Uni Po- litik ist mehr als Uni Politik. Sie nimmt Einfluss auf uns schon bevor wir unser Recht auf Bildung in Anspruch nehmen und sie wirkt noch lange dann nach, wenn wir die Universität schon längst wie- der verlassen haben.

WAS KANNST DU WÄHLEN?
Für diesen Zweck und als richtungsweisendes Instrument finden, wie alle zwei Jahre, die ÖH Wahlen statt, bei denen ihr die Möglichkeit habt eure Vertreter*innen zu wählen. Hierbei sind drei Wahlen in eine verpackt. Man wählt die Bun- des-ÖH, die “Uni- Fraktionen” und schließlich die eigene Studierendenvertretung. Während ihr auf den ersten zwei Ebenen Fraktionen wählt, könnt ihr auf der letzten Ebene fünf Personen wählen. Die Kandidat*innen aus der Fachschaft gehören keiner Fraktion an, sondern sind unabhängig und setzen sich nur für eure Vertretung im Stu- dium ein.

Mit deiner Stimme hast du die Möglichkeit Studi- enkolleg*innen aus deiner Fachschaft zu wählen und ihnen somit einen Platz in der offiziellen Stu- dienvertretung zu geben. Auch wenn die Fach- schaft weiterhin ein offenes, demokratisches, nicht fraktioniertes Kollektiv ist, in dem jede*r an Entscheidungsfindungen teilnehmen soll/ kann, ist dieser formale Prozess notwendig und auch wichtig.

WARUM SOLLST DU WÄHLEN? Denn neben der Bereitstellung von Räumlichkei- ten und hilfreichen Utensilien des Studienalltags hat die Fachschaft noch viele weitere Aufgaben, die den Unialltag erleichtern sollen. Einerseits se- hen wir die Fachschaft als Schnittstelle zwischen den Studierenden und Lehrenden, andererseits hat die Fachschaft die Möglichkeit das Studium aktiv mitzugestalten und zu verändern. Die Wahlbeteiligung ist in den vergangenen Jah- ren in der RPL immer etwas höher als der Durch- schnitt an der TU Wien gewesen. Das zeigt wie sehr ein Bewusstsein für die Wichtigkeit politi- scher Arbeit im Studium verankert ist.

Wir hoffen, dass sich das heuer nicht ändert, da dies große Konsequenzen für alle Studieren- den haben kann. Denn die folgenden zwei Jahre werden für die Studienrichtung entscheidend. Es stehen beispielsweise eine Studienplanänderung sowie der Umzug zurück an den Karlsplatz an. In beiden Fällen kann die Studierendenschaft Ein- fluss nehmen. Das kann sie aber nur, wenn sich genug Studierende dafür interessieren. Bei den Wahlen, bei Lehrveranstaltungsbewer- tungen und gemeinsam formiert als eine starke Studienrichtungsvertretung!

WANN?
27. bis 29. MAI

WO?
Am Karlsplatz im Prechtlsaal oder am 28.Mai auf der Alten WU (Kern C/3.Stock/Modelbauraum)


Logowettbewerb Fachschaft Raumplanung

Deine Ideen für das neue Fachschaftslogo sind gefragt! Egal ob auf Aquafix skizziert, in Illustrator vektorisiert oder mit dem Styrocutter in Form malträtiert. Komm mit einer groben Idee zu einem der Workshop-Termine und wir unterstützen dich bei der weiteren Bearbeitung. Gerne kannst du auch ohne Unterstützung deine Idee direkt einbringen. Unter allen Beiträgen wird ein Siegerlogo durch die Fachschafts-Jury gekürt. Zum Gewinn steht eine goldene Fachschaftskarte, mit der du bei der nächsten FS-Party den ganzen Abend für deinen Bedarf Getränke frei konsumieren kannst.

Einreichfrist: 31.5.2019 – 23:59

Workshop-Termine: 15.5.2019 & 22.5.2019 jeweils von 12:00 bis 14:00 – in der FS

Die Einreichung erfolgt per E-Mail an mail@fsraum.at als PDF

Für die genaueren Anforderungen bitte unbedingt die folgende Wettbewerbsausschreibung beachten!




Ein neues Logo für die Fachschaftlanung

Auslobung zum Wettbewerb

Wettbewerbsart

Das als Gewinner prämierte Logo entspricht gegebenenfalls noch nicht dem dann tatsächlich verwendeten Logo. Die AusloberIn hält sich dafür vor, kleine Änderungen vorzunehmen, vorzugsweise gemeinsam mit der/die GewinnerIn.

Der Wettbewerb wird in einem einstufigen Verfahren ausgelobt. Die Entwürfe können direkt an die Fachschaft gesendet werden (siehe “Art der Einreichung”), zudem besteht die Möglichkeit, das Angebot eines Workshops in Anspruch zu nehmen, um Unterstützung in der Ausarbeitung zu erhalten. Die Auslobung durch die Jury erfolgt auf Grundlage der visuellen Qualität und einem kurzen Text, der die Idee hinter dem Logo erklären soll.

AusloberIn

Die Fachschaft Raumplanung

Geforderte Leistungen

  1. Logo
  2. kurzer Text zur Logoentwicklung und den wesentlichen Merkmalen bzw. Gedanken

Anforderungsprofil

  • Das Logo besteht sowohl aus einem Icon als auch einem Schriftzug, die zusammen und unabhängig voneinander verwendbar sein müssen.
  • Das Logo muss mit sämtlichen Farben wirken können. Als Orientierungshilfe kann die derzeitige Farbgebung verwendet werden.
  • Die Anwendbarkeit für analoge und digitale Medien muss gegeben sein.
    • muss einfarbig (auch) funktionieren
    • muss skalierbar und in kleinen Größen erkennbar sein
    • Proportionen maximal 4:1 (Breite:Höhe und umgekehrt)
  • sollte nach Möglichkeit Raum thematisieren

Art der Einreichung

Die Einreichung erfolgt per E-Mail an: mail@fsraum.at als PDF

Zulassung

Alle Studierenden der Studienrichtung Raumplanung an der TU Wien sind für die Teilnahme zugelassen. Pro Person sind mehrere Einreichungen möglich.

Termine und Fristen

Einreichfrist: 31.5.2019 – 23:55

Jury-Sitzung: 5.6.2019 – 18:00 (Fachschaftsabend)

Aufwandsentschädigung

Der/Die EinreicherIn des prämierten Logos erhält für das nächste, von der Fachschaft Raumplanung organisierte Fest die “Goldene Fachschaftskarte”. Damit können, den ganzen Abend lang, für den Eigenbedarf kostenlos Getränke konsumiert werden.

Jury

Die Jury besteht aus den anwesenden Personen am Fachschaftsabend beim Programmpunkt “Jury-Sitzung Logowettbewerb”. TeilnehmerInnen und OrganisatorInnen sind von der Jury ausgenommen.

Urheber- und Verwendungsrechte

Durch die Teilnahme am Wettbewerb räumt der/die VerfasserIn der Fachschaft Raumplanung folgende Rechte am Beitrag ein:

  • das urheberrechtliche Werknutzungsrechte
  • das ausschließliche, räumliche und zeitlich unbeschränkte Nutzungsrechte für alle Nutzungsarten

Der/Die VerfasserIn verzichtet hiermit auf die Anbringung eines Urhebervermerks und bestätigt die erforderlichen Rechte zur Nutzung und Übertragung der Werknutzungsrechte zu besitzen.

Der/Die VerfasserIn stimmt mit der Teilnahme der Veröffentlichung seines/ihres Namens zu.

Zugangsbeschränkung Bachelorstudium

Liebe Raumplanungsinteressierte,

leider müssen wir euch mitteilen, dass ab kommenden Wintersemester (WS2019) auch unser Studium von den Zugangsbeschränkungen betroffen ist. Für die gesamte Fakultät Architektur und Raumplanung wurde eine maximal Zahl für zugelassene Studierende veranlasst. Im konkreten können nur mehr 200 Personen im Jahr sich neu im Bachelor Raumplanung und Raumordnung anmelden. 
In der Raumplanung ist ein zweistufiges Aufnahmeverfahren vorgesehen. Im ersten Schritt ist eine Online-Registrierung notwendig – wo auch 50€ zu bezahlen sind ☹. Der nächste Schritt beinhaltet ein eigens verfasstes Motivationsschreiben, welches den formalen Kriterien entsprechen muss. Erst wenn mehr als 200 Personen sich anmelden und deren Motivationsschreiben den Kriterien entspricht kommt es zu einem Reihungstest.

Was ist noch interessant zum Aufnahmeverfahren? 
Weitere Informationen findet ihr auf: 
https://www.tuwien.at/…/bachel…/raumplanung-und-raumordnung/

Fristen und Termine
Online-Registrierung und Motivationsschreiben: 29.4.2019 bis 15.7.2019
Kostenbeitrag einzahlen und von TISS bestätigt bis 15.7.2019
Reihungstest am 29.8.2019

Das Aufnahmeverfahren und der Aufnahmetest finden nur einmal im Jahr statt, d.h. dass sich Quereinsteiger für das Sommersemester 2020, schon bis zum 15.7.2019 anmelden müssen

Als Fachschaft setzen wir uns für ein faires, niederschwelliges und „sinnvolles“ Verfahren ein und sind in die Konzeption miteingebunden, um schon vor Studienbeginn eure Interessen zu vertreten.

Zu beachten ist, dass die Zahl von 200 Personen bislang auch ohne Zugangsbeschränkungen noch nicht erreicht wurde. Daher gehen wir stark davon aus, dass der Reihungstest nicht stattfinden wird. Bitte lasst euch nicht abschrecken und nützt trotzdem die Chance Raumplanung & Raumordnung zu studieren.

Die Zugangsbeschränkungen bzw. das Aufnahmeverfahren betrifft nur das Bachelorstudium. 
Es ist nur mehr eine Anmeldung zum Bachelorstudium Raumplanung oder Architektur möglich, man kann sich daher nicht zeitgleich zu diesen Studien anmelden.

Wir hoffen, wir konnten euch kurz über das Anmeldeverfahren aufklären und euch die Fristen übermitteln. Bei weiteren Fragen kontaktiert uns bitte über mail@fsraum.at oder +43 (1) 58801 49557 oder schaut zu unseren Öffnungszeiten auf der Alten WU | Augasse 2-6 vorbei.

Tätigkeitsbericht

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Wie jedes Jahr veröffentlicht die Fachschaft ihren Tätigkeitsbericht. Im Grunde ist das eine Zusammenfassung von allem was in der Fachschaft im Groben passiert ist. Den Bericht findet ihr hier. Falls ihr fragen dazu habt schriebt uns gerne eine Mail an mail@fsraum.at oder kommt zu unserem nächsten Fachschaftsabend im September.
Die Berichte aller Fachschaften und der Referate findet ihr auf der Seite der HTU.

Themen in der Fachschaft – Februar 2018

Studienplan

Im Studienplan-Reformprozess beginnt nun die heiße Phase, bei einer gemeinsamen Klausur sollen bald endlich auch konkrete inhaltliche Festlegungen getroffen werden.

Hier kurz im Überblick, was bis jetzt passiert ist:

  • Fix ist das “3, 6, 12 System”, das bedeutet, dass alle LVAs entweder 3, 6, oder 12 ECTS “groß” sind.
  • Durch dieses System wird der Bachelor nun weniger, aber dafür größere Einheiten enthalten, viele Lehrveranstaltungen werden neu konzipiert und einige Inhalte komprimiert.
  • Einige Inhalte des Bachelors wandern in den Master, wir kämpfen dafür, dass der Pflichtbereich im Master nicht massiv steigt, bei gleichzeitiger Entlastung im Bachelor.


Vor der Klausur planen wir einen großen Stuko Workshop für euch, um eure Wünsche und Anregungen mitzunehmen. Über den Termin informieren wir euch sobald er fix ist.

Umzug Karlsplatz

Nach jetzigem Planungsstand findet der Umzug zurück zum Karlsplatz im Februar 2019 statt. Die Fachbereiche werden in zwei Gebäuden in der Karlsgasse unterkommen, für eure Arbeitsräume und die Fachschaft sind zum derzeitigen Zeitpunkt ca. 200m² beim Hof 2 des Hauptgebäudes vorgesehen, von denen mehr als die Hälfte im Keller liegen und kaum natürlich belichtet sind. Wir sehen diesen derzeitigen Vorschlag eigentlich als nicht akzeptabel, und setzen uns bei den Verantwortlichen der GUT für andere, größere Räume ein. Aufgrund des Platzmangels im Hauptgebäude sieht es diesbezüglich leider gerade nicht so gut aus.

Probleme mit Lehrenden?

Wenn du dich belästigt, bedroht, beleidigt oder aufgrund von Umständen, die nichts mit deiner universitären Leistung zu tun haben, ungerecht behandelt fühlst, kann die Fachschaft ein erster vertraulicher Ansprechpartner sein. Es gibt auf der TU viele Stellen an die du dich wenden kannst, etwa das Sozialreferat der HTU oder der Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen. An allen diesen Stellen kannst du dir sicher sein, dass deine Informationen absolut vertraulich behandelt werden und keine Schritte unternommen werden, denen du nicht zuvor zugestimmt hast.

Neuer Professor für Raumsoziologie

Wir freuen uns, Simon Güntner an der TU Wien begrüßen zu dürfen. Er tritt die Nachfolge des emeritierten Universitätsprofessors Jens Dangschat am Fachbereich Soziologie an. Simon Güntner hat zuvor als Professor für Sozialwissenschaften und Sozialpolitik an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg gelehrt, seine Schwerpunkte sind: Raumsoziologie, Armut, Migration, Soziale Ungleichheit, Stadtentwicklung, Sozialpolitik, Planungstheorie, Partizipation, Evaluation und Aktionsforschung.

Fest

Einige P2-Absolvent*innen und wir planen gerade ein Fest in den Fachschaftsräumen. Sobald alles fix ist wird der Termin bekannt gegeben.

Neue Leute in der Fachschaft

Wir freuen uns, dass in letzter Zeit viele neue Personen zu uns gestoßen sind. Uns steht bald ein Generationswechsel ins Haus, da einige altgediente Mitglieder ihr Studium abschließen. Es braucht also noch einige Leute um die Aufgaben zu übernehmen 😉

Fachschafts Öffnungszeiten SoSe18

Montag 12:00 – 14:00 Lukas und Anna A.

Mittwoch 16:00 – 18:00 Michel und Philipp

Donnerstag 10:00 – 12:00 Marco und Ody

Spinde werden nur am Mittwoch im Fachschaftsdienst vergeben

Fachschaftsdienste, Öffnungszeiten WS2017

Dienstag, 12:00 – 14:00: Anna L.
Mittwoch, 16:00 – 18:00: Martina und Philipp K.
Donnerstag, 13:00 – 15:00: Jessica und Anna K.

Die Öffnungszeiten sind lediglich unsere fixen Bürozeiten, zu denen mit Sicherheit jemand von uns vor Ort ist. Es ist aber abgesehen von diesen Zeiten viel öfter jemand von uns da!

Jeden Mittwoch findet ab 18:00 offener Fachschaftsabend statt.

Inskriptionsberatungstermine WS2017

Für alle Studieninteressierte findet diesen Sommer über wieder die Inskriptionsberatung an der TU statt.

Hier die Zeiten:

Mo. 10.07. – Fr. 14.07.
Mi. 16.08. – Fr. 18.08.
Mo. 21.08. – Fr. 25.08.
Mo. 28.08. – Fr. 01.09.
Mo. 04.09. – Di. 05.09.

Die Beratung findet immer zu den Öffnungszeiten der Studien- und Prüfungsabteilung (10-12 Uhr) im Hauptgebäude (Karlsplatz 13), Aula Stiege 2 statt.

Die Fachschaft macht Ferien!

Endlich ist es so weit: Der Sommer ist da!

Wir hoffen ihr konntet eure Projekte, Übungen, Prüfungen usw. gut abschließen. Denen die noch fleißig wünschen wir noch viel Erfolg und Durchhaltevermögen. Bei der Gelegenheit möchten wir die Modellbauer*innen des letzten Semesters noch einmal bitten die Räume aufzuräumen und die Spinde bis zum 1. August zu leeren.

Bis Oktober finden also keine Fachschaftsdienste und bis zumindest Mitte September auch keine Fachschaftsabende mehr statt.

Wenn ihr in der Zwischenzeit etwas braucht, schreibt uns am Besten eine E-Mail [mail@fsraum.at]. Wir werden uns Mühe geben auf diese so schnell wie möglich zu reagieren.

Sucht ihr noch nach Beschäftigungen für den Sommer? Das STUPID und das ES-TUT suchen noch Unterstützung. Für alle Infos die ihr braucht, finden am Dienstag [4.7.2017] Nachmittag (ES-TUT 16:00 Uhr || STUPID 18:00 Uhr) Info-Treffen in der Fachschaft statt.

Schöne Ferien

Das Dekanat zieht um!

Liebe Alle,
Das Dekanat befindet sich wegen Umbauarbeiten ab dem 04.07.2017 in der Stiege 6/4. Stock/in den Seminarräumen 4/253, 5/260, 6/253, 7/253.

Das war die ÖH-Wahl 2017

Die Wahlergebnisse auf Studienrichtungsebene sind da!!

Die Wahlergebnisse auf Bundesebene und Hochschulebene habt ihr sicherlich schon mitbekommen. Die Wahlbeteiligung ist leider dieses Mal wieder gesunken. Hier habt ihr noch einmal alle Ergebnisse im Überblick.

Jetzt sind endlich auch die Ergebnisse auf Studienrichtungsebene (STV) da! Die Personen mit den meisten Stimmen sind (in alphabetischer Reihenfolge) Anna, Arno, Martina, Severin und Valentin. Leider ist auch bei uns auf STV Ebene die Wahlbeteiligung bei diesem Wahlgang zurück gegangen (von rund 38% auf rund 31%). Wir sind uns aber sicher, dass wir bei der Wahl in zwei Jahren die 40% Marke gemeinsam mit euch knacken können! Die genauen Zahlen findet ihr zum Nachsehen hier.

Am 31. Mai findet noch die konstituierende Sitzung statt. Mit diesem Termin ist dann der ganze Trubel rund um die Wahl auch wieder vorbei und wir können wie gewohnt weiter arbeiten. Gemeinsam als offenes Team, egal ob gewählt oder nicht. Falls ihr Fragen rund um die Wahl oder zur Arbeit der Fachschaft habt, dann holt euch eure Infos hier oder kommt in der Fachschaft vorbei. Falls ihr Lust habt mit zu machen, Fachschaftsabend ist jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr in der fs_raum.

Danke für eure Stimmen!

ÖH-Wahlen 2017! – 16. bis 18.5.2017 – Eure Wahl!

Wählen könnt ihr von 16. bis 18. Mai am Standort Karlsplatz (Prechtlsaal) und am 17. Mai auch in der Alten WU (Kern C, 3. Stock)!!!

Wer denkt, dass sich Uni Politik nur auf die Universität auswirkt, auf eine Welt von Träumenden, aus der man als normale*r Student*in ohnehin nach fünf Jahren wieder verschwunden ist, irrt sich. Uni Politik ist mehr als Uni Politik. Sie nimmt Einfluss auf uns schon bevor wir unser Recht auf Bildung in Anspruch nehmen und sie wirkt noch lange dann nach, wenn wir die Universität schon längst wieder verlassen haben.

Für diesen Zweck und als richtungsweisendes Instrument finden, wie alle zwei Jahre, die ÖH-Wahlen statt, bei denen ihr die Möglichkeit habt eure Vertreter*innen zu wählen. Hierbei sind drei Wahlen in eine verpackt. Man wählt die Bundes-ÖH, die “Uni-Fraktionen” und schließlich die eigene Studierendenvertretung. Während ihr auf den ersten zwei Ebenen Fraktionen wählt, könnt ihr auf der letzten Ebene fünf Personen wählen. Die Kandidat*innen aus der Fachschaft gehören keiner Fraktion an, sondern sind unabhängig und setzen sich nur für die Fachschaft ein.
Mit deiner Stimme hast du die Möglichkeit zwischen acht Studienkolleg*innen aus deiner Fachschaft zu wählen und ihnen somit einen Platz in der offiziellen Studienrichtungsvertretung zu geben. Auch wenn die Fachschaft weiterhin ein offenes, demokratisches, nicht fraktioniertes Kollektiv ist, in dem jede*r an Entscheidungsfindungen teilnehmen soll/kann, ist dieser formale Prozess notwendig und auch wichtig.
Denn neben der Bereitstellung von Kaffee und Räumlichkeiten hat die Fachschaft noch viele weitere Aufgaben, die den Unialltag erleichtern sollen. Einerseits sehen wir die Fachschaft als Schnittstelle zwischen den Studierenden und Lehrenden, andererseits hat die Fachschaft die Möglichkeit das Studium aktiv mitzugestalten und zu verändern.

Die Wahlbeteiligung ist in den vergangenen Jahren in der RPL immer etwas höher als der Durchschnitt an der TU Wien gewesen . Das zeigt wie sehr ein Bewusstsein für die Wichtigkeit politischer Arbeit im Studium verankert ist.
Ändert sich das, kann das große Konsequenzen für alle Studierenden haben. Denn die folgenden zwei Jahre werden für die Studienrichtung entscheidend. Es stehen beispielsweise eine Studienplanänderung sowie der Umzug zurück an den Karlsplatz an. In beiden Fällen kann die Studierendenschaft Einfluss nehmen. Das kann sie aber nur wenn sich genug Studierende dafür interessieren. Bei den Wahlen, bei Lehrveranstaltungsbewertungen und gemeinsam formiert als eine starke Studienrichtungsvertretung!

Ihr habt Fragen? Kommt in der Fachschaft vorbei und fragt uns. Weitere Infos folgen in den kommenden Tagen bis zur Wahl.

Planer*innentreffen Cottbus

Liebe Studierende,

es ist wieder einmal soweit! Von 24.05. bis 28.05.2017 findet das nächste Planer*innentreffen, das PIT statt!

Das PIT ist eine Möglichkeit Studierende verschiedener Planungsstudiengänge im deutschsprachigen Raum kennen zu lernen und sich mit ihnen auszutauschen und natürlich auch viel Neues zu lernen. Was es mit dem PIT auf sich hat, erfahrt ihr unter: www.bfsr.projektrat.de/pit.

Dieses Mal wird das PIT in Cottbus (DE) stattfinden und unter dem Titel „Im Osten geht die Sonne auf“ laufen. Zu dem Thema wird es spannende Diskussionen, Workshops und Exkursionen geben, die Studierende zu dem Thema vorbereitet haben. Mehr Infos findet ihr auf ihrer Homepage www.pitcottbus.de und auf facebook unter „PIT Cottbus“.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, also wenn du beim kommenden PIT dabei sein möchtest, dann fülle bitte das Formular, das du unter dem unten angeführten Link findest, aus. Das Formular dient nicht der offiziellen Anmeldung sondern der Interessensbekundung an die Fachschaft. Anhand der eingegangenen Formulare entscheiden wir wer mit kann. Wir haben insgesamt 13 Plätze zur Verfügung. Die Mitarbeit und Interesse an Hochschulpolitik/Studienvertretungsarbeit und am Inhalt des PITs werden bevorzugt behandelt, wenn mehr Menschen auf das PIT Lust haben als wir Plätze zur Verfügung haben.
Falls du Fragen hast melde dich bei mail@fsraum.at.

Der Teilnehmer*innenbeitrag (inkludiert sind Frühstück, Abendessen und Unterkunft in einer Turnhalle) beträgt 30€ pro Person. Die Kosten für die An- und Abreise, eventuelle Kosten bei Workshops und Getränke während des PITs sind gänzlich individuell zu bezahlen.

Anmeldeschluss ist der 05. April 2017 um 17:00!
Wir versuchen bereits euch bis 6. April die Zu- oder Absage zu schicken.

Am Freitag den 7. April 2017 um 17:00 (bis voraussichtlich 19 Uhr) gibt es ein kleines Auftakttreffen in der Fachschaft. Dieses Treffen ist obligatorisch! Das bedeutet: Wenn du wirklich Interesse hast, erscheinst du auch! Egal ob das dein erstes oder zehntes PIT ist.

Interessensbekundungen über dieses Formular!

Wir freuen uns auf dich!
Deine fs_raum

Info zur ÖH-Wahl

Liebe Studierende,

Von 16. – 18. Mai finden wieder die ÖH-Wahlen statt. In den kommenden Wochen werdet ihr darüber noch umfassend aufgeklärt und informiert.
Eine wichtige Info aber bereits jetzt:

Um wahlberechtigt zu sein musst du bis 28. März fortgemeldet sein. Das heißt, dass dein ÖH-Beitrag bei der Universität eingelangt ist – also nicht vergessen rechtzeitig einzuzahlen!
Es wird euch übrigens auch gewährleistet sein, zumindest an einem der Wahltage abgesehen vom Hauptgebäude am Karlsplatz auch an unserem Standort der Alten WU wählen zu gehen.
Weitere Infos zur Wahl folgen wie gesagt demnächst!

Liebe Grüße,
deine fs_raum

Willkommen an der Uni!

Ein besonders herzliches Hallo an all unsere neuen Kolleg*inn*en!

Egal ob Bachelor, Master oder Erasmus, das neue Semester kann viele Fragen aufwerfen. Wie jedes Jahr, wollen wir von der fs_raum und vom ES_TUT, euch helfen den Einstieg ins Semester möglichst gut zu schaffen. Aus diesem Grund laden wir euch alle in die fs_raum ein. Dort könnt ihr alle eure Fragen stellen und wir werden unser Bestes geben sie zu beantworten. Einige Fragen kann euch sicher auch schon das Curriculum (Studienplan) beantworten. Wir können allen nur empfehlen da einmal hinein zu schauen.

Am besten beginnt man das Semester mit einer kleinen Feier. Deshalb gibt wie jedes Jahr außerdem jede Menge Essen, Trinken und Musik für euch!

Wir freuen uns auf euch und wünschen euch einen guten Start ins neue Semester!

Eure fs_raum und das ES_TUT

Termine zur Inskriptionsberatung Sommersemester 2017

Liebe*r Studieninteressierte*r,

auch für das Sommersemester 2017 wird in der Fachschaft Raumplanung (in der Alten WU, Augasse 2-6, 3. Stock, Kern D) wieder die Inskriptionsberatung angeboten.

Die Termine dazu:

Mo, 30.1. 2017: 10-12 Uhr
Di, 31.1. 2017: 10-12 Uhr
Mi, 1.2. 2017: 14-16 Uhr
Do, 2.2. 2017: 10-12 Uhr
Fr, 3.2. 2017: 10-12 Uhr

Abgesehen von diesen Terminen sind wir natürlich nach Absprache immer bereit für ein persönliches Gespräch. Melde dich dafür einfach kurz per Mail an mail@fsraum.at!

Wir freuen uns, euch kennenzulernen und eure Fragen beantworten zu können.

Termine zur Inskriptionsberatung Wintersemester 2016

Liebe*r Studieninteressierte*r,

die Termine für die Inskriptionsberatung findest du hier:

https://www.tuwien.ac.at/aktuelles/news_detail/article/10230/

Schöne Ferien und einen guten Start ins nächste Semester, vielleicht ja bei uns 🙂

Die Fachschaft ist auf Sommerurlaub!

In der vorlesungsfreien Zeit gibt es keine regelmäßige Betreuung durch die Fachschaft. Ebenso finden keine wöchentlichen Fachschaftsabende statt. Falls ihr etwas braucht, könnt ihr uns via E-Mail erreichen [mail@fsraum.at]. Auch persönliche Termine könnt ihr gerne mit uns per Mail vereinbaren. Wir wünschen euch einen schönen Sommer!

 

Achtung: Ab voraussichtlich 9.9.2016 findet ihr uns, sowie das gesamte Department für Raumplanung, in der ‚Alten WU‘ [Augasse 2-6, Spange C, 3. Stock].

 

 

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
 

 

 

  • Öffnungszeiten

    Wo:
    1090 Wien, Augasse 2-6, Kern D, 3. Stock

    Montag: 13:00 – 15:00
    Malte & Thomas

    Dienstag: 09:00 – 11:00
    Alex, Ody, Philipp und Verena

    Donnerstag 11:00 – 13:00
    Vicky & Tobi

    Tatsächlich ist wesentlich öfter wer in der Fachschaft und steht dir mit Rat und Tat zur Seite.

    Der Fachschaftsabend findet immer alternierend Mittwoch oder Donnerstag um 18:00 Uhr im FS-Büro (Kern D, 3.Stock) statt.
    kommende FS-Abende:
    – Mi., 16.10.2019
    – Do., 24.10.2019
    – Mi., 30.10.2019
    – …

  • Newsletter

    Melde dich an, um regelmäßig Stellenausschreibungen, Veranstaltungen und viele andere interessante News zu bekommen!

     

  • Kontakt

    Fachschaft Raumplanung
    Augasse 2-6 / 3. Stock
    1090 Wien
    +43 (1) 58801 49557
    mail@fsraum.at

    Postadresse:
    HTU z. Hd. Fachschaft Raumplanung
    Wiedner Hauptstraße 8-10
    1040 Wien
  • planungsstudium.net