Fachschaft Raumplanung

ÖH-Wahlen 2017! – 16. bis 18.5.2017 – Eure Wahl!

Wählen könnt ihr von 16. bis 18. Mai am Standort Karlsplatz (Prechtlsaal) und am 17. Mai auch in der Alten WU (Kern C, 3. Stock)!!!

Wer denkt, dass sich Uni Politik nur auf die Universität auswirkt, auf eine Welt von Träumenden, aus der man als normale*r Student*in ohnehin nach fünf Jahren wieder verschwunden ist, irrt sich. Uni Politik ist mehr als Uni Politik. Sie nimmt Einfluss auf uns schon bevor wir unser Recht auf Bildung in Anspruch nehmen und sie wirkt noch lange dann nach, wenn wir die Universität schon längst wieder verlassen haben.

Für diesen Zweck und als richtungsweisendes Instrument finden, wie alle zwei Jahre, die ÖH-Wahlen statt, bei denen ihr die Möglichkeit habt eure Vertreter*innen zu wählen. Hierbei sind drei Wahlen in eine verpackt. Man wählt die Bundes-ÖH, die “Uni-Fraktionen” und schließlich die eigene Studierendenvertretung. Während ihr auf den ersten zwei Ebenen Fraktionen wählt, könnt ihr auf der letzten Ebene fünf Personen wählen. Die Kandidat*innen aus der Fachschaft gehören keiner Fraktion an, sondern sind unabhängig und setzen sich nur für die Fachschaft ein.
Mit deiner Stimme hast du die Möglichkeit zwischen acht Studienkolleg*innen aus deiner Fachschaft zu wählen und ihnen somit einen Platz in der offiziellen Studienrichtungsvertretung zu geben. Auch wenn die Fachschaft weiterhin ein offenes, demokratisches, nicht fraktioniertes Kollektiv ist, in dem jede*r an Entscheidungsfindungen teilnehmen soll/kann, ist dieser formale Prozess notwendig und auch wichtig.
Denn neben der Bereitstellung von Kaffee und Räumlichkeiten hat die Fachschaft noch viele weitere Aufgaben, die den Unialltag erleichtern sollen. Einerseits sehen wir die Fachschaft als Schnittstelle zwischen den Studierenden und Lehrenden, andererseits hat die Fachschaft die Möglichkeit das Studium aktiv mitzugestalten und zu verändern.

Die Wahlbeteiligung ist in den vergangenen Jahren in der RPL immer etwas höher als der Durchschnitt an der TU Wien gewesen . Das zeigt wie sehr ein Bewusstsein für die Wichtigkeit politischer Arbeit im Studium verankert ist.
Ändert sich das, kann das große Konsequenzen für alle Studierenden haben. Denn die folgenden zwei Jahre werden für die Studienrichtung entscheidend. Es stehen beispielsweise eine Studienplanänderung sowie der Umzug zurück an den Karlsplatz an. In beiden Fällen kann die Studierendenschaft Einfluss nehmen. Das kann sie aber nur wenn sich genug Studierende dafür interessieren. Bei den Wahlen, bei Lehrveranstaltungsbewertungen und gemeinsam formiert als eine starke Studienrichtungsvertretung!

Ihr habt Fragen? Kommt in der Fachschaft vorbei und fragt uns. Weitere Infos folgen in den kommenden Tagen bis zur Wahl.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
 

 

 

  • Öffnungszeiten

    Über die Sommerferien gibt es keine Fachschaftsdienste, also auch keine fixen Öffnungszeiten!

    Die Öffnungszeiten sind lediglich unsere fixen Bürozeiten, zu denen mit Sicherheit jemand von uns vor Ort ist. Es ist aber abgesehen von diesen Zeiten viel öfter jemand von uns da!

    Ab Oktober findet wieder jeden Mittwoch ab 18:00 ist offener Fachschaftsabend statt.

  • Kontakt

    Fachschaft Raumplanung
    Augasse 2-6 / 3. Stock
    1090 Wien
    +43 (1) 58801 49557
    mail@fsraum.at
  • planungsstudium.net

  • Newsletter

    Abonnieren
    Abbestellen

     E-Mail-Adresse: